Marie-Lou wurde in Berlin geboren. Dort hat sie nach ihrer Schullaufbahn Anglistik und Amerikanistik, Klassische Philologie als auch Deutsch als Fremdsprache studiert. Während ihrer Studienzeit sang sie in einer Band und verschiedenen Chören. Während eines Auslansaufenthaltes in San Diego und anschließend in North Carolina setzte sie auch einen Fokus auf die Musik, wechselte jedoch, zurück in Deutschland, doch nicht die Fachrichtung, obwohl sie damals schon wusste, dass das Singen, die Arbeit an der Stimme und die Musik überhaupt ihre Leidenschaft ist.

Nach dem ersten und zweiten Staatsexamen arbeitete Marie-Lou einige Jahre als Studienrätin für die Fächer Latein und Englisch.

Während dieser Arbeit merkte sie, wie wichtig die Stimme sowohl für diese Arbeit als auch die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit ist. Allerdings war während der Berufstätigkeit überhaupt kein Platz für die Musik.

So nutzte Marie-Lou die Elternzeit ihres zweiten Kindes und sattelte komplett um. Neben einer Ausbildung in Musik-Gestalt-Therapie widmete sie sich der Entwicklung der eigenen Stimme.

Heute ist Marie-Lou selbstständige Sängerin, bietet jedoch neben dem eigenen Musizieren und Singen noch weitere Angebote:

  • I do it my voice“ – Stimmarbeit und Persönlichkeitsentwicklung
  • LOUmba – Unterricht in den lateinamerikanischen Tänzen Salsa, Merengue und Bachata